home

Gästebuch


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha

(176)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
(116) carlo
Di, 5 Juni 2012 16:28:22 +0000

Hallo Fehlfarben,

erst einmal schönen Dank für das Konzert im Festsaal Kreuzberg, gut war´s, besonders Peter & Saskia!

"Xenophonie" zum x-ten Mal gehört...und danach mal die "Glücksmaschinen" eingelegt...hier wird der Unterschied deutlich:

Die Glücksmaschinen sind immer noch überraschend, modern, raffiniert und fesseln, man muß einfach immer weiter zuhören. Peters Stimme finde ich im Nachgang auch viel besser positioniert, als in der Xenophonie - da geht sie ab und zu etwas im Rauschen unter.

Unter geht auf Xenophonie auch die Frische, jeder Song klingt irgendwie, wie gerade eben schon mal gehört, die Vielfalt ist eher begrenzt. Gute Texte mit der Bundesagentur, Glauberei und Das erklärts doch nicht!, aber der beat eher monoton und mit zuviel Pyrolator - Synthesizer unterlegt.

Heraus sticht Herbstwind - live wie auf der Platte wohl der beste Song der Platte!

Also, liebe Fefas, das kann nicht das Ende sein, oder?

Ich freue mich auf Eure Herbsttour, bis dahin viele Grüße

(115) miret
Sa, 2 Juni 2012 07:05:48 +0000
url 

Geniale neue Platte und dazu noch in schönem weißen Vinyl! Ich hoffe, ihr macht noch 100 Jahre weiter... ;)

(114) deutschFM
Mo, 28 Mai 2012 06:30:12 +0000
url  email

eine Platz Da ! MP3 für unser Programm hilft uns uns Euch zu unterstützen...

Gruß vom Team deutschFM

(113) von Homburg
Sa, 26 Mai 2012 07:05:59 +0000

25.05.12 Hamburg – Knust
HAMMERKONZERT!!!


Danke dafür..

(112) Ingo
Fr, 25 Mai 2012 13:50:49 +0000
email

Hammergeiles Konzert im Kreuzberger Festsaal!! Das hat ARGE Freude gebracht!

(111) carlo
Mo, 21 Mai 2012 23:15:09 +0000

Der "Rolling Stone" hat vermutlich doch Ahnung. Immerhin ist der "Mühlstein am Hals" im letzten Jahr zum wichtigsten deutschen Album gewählt worden.

Und:
ich verspüre ähnliche Ambivalenzen. "Xenophonie" ist gut, aber nicht überragend. Ich habe es jetzt 5x gehört, aber irgendwie kommen die beats nicht rüber, die Texte besitzen keinesfalls die frühere Tiefe, wo man einen halben Tag gerätselt hat, was Janie gemeint haben könnte. Die Abmischung hingegen ist sauber, große Klasse, Moses! Trotzdem bleibt das Gesamtkunstwerk unter seinen Möglichkeiten - die Beschreibung des Schmorens im eigenen Saft hilft niemandem wirklich weiter.

Niemand erwartet ernsthaft eine bessere Platte als die legendäre Debüt-LP. Dennoch fehlt mir auf "Xenophonie" sehr das Kryptische alter Tage, selbst noch in den"Glücksmaschinen" vorhanden. "ARGE Scheiße" ist gut, aber viel mehr kommt dann nicht mehr. Und der Englisch-Vortrag gewinnt nur durch die riffs, nicht die Linguistik. Mußte das sein, Peter?

Trotzdem hatte ich die Platte Eurem Wunsch folgend vorbestellt und gehe übermorgen auch in den Festsaal Kreuzberg, also ganz brav. Möge Eure Live-Performance jegliche Kritik im Keim ersticken...

(110) lotti
Mo, 21 Mai 2012 20:37:04 +0000

Liebe Fehlfarben,

schon vor der Vorbestellaktion vorbestellt und von amazon pünktlich geliefert. Das Album ist groß-artig!!! Gut gemacht. Der Rolling Stone hat keine Ahnung!! 2 1/2 Sterne sind ein Witz. Weitermachen und vielen Dank für alles!

(109) kay
So, 20 Mai 2012 08:45:02 +0000
email

Habe mir euer Album gekauft, habe leider die Vorbestellaktion verpasst, Vinyl + CD wie geil ist das denn?

Nun habe ich die CD hier und muss sagen, der Hammer!!!
Schon die "Glücksmaschinen" hat mir sehr gefallen nun habt ihr wirklich ein wunderschönes neues Album erschaffen!
Super!!!

(108) Danilo
Fr, 18 Mai 2012 16:14:32 +0000

Gratuliert man zu einem neuen Album? Ich weiß nicht. Will mich auch lieber bedanken. Jetzt ist meine kleine süße Provinzstadt wieder erträglich bekloppt. Kurz um: wieder den Nerv getroffen gentlemen und lady

(107) Thomas Schmidt
So, 6 Mai 2012 11:21:13 +0000
url  email

Viel Spaß an der Musik,Gesundheit und weiter Lust auf Platten machen !
Möge Fortuna heut die Zebras rasieren und dann heißt es "Platz da".Leute..ihr bereichert meine Düsseldorfer Seele!
Peter!...hau rein Alter!

  • Photos